Finanzinstitute & Investoren

Nutzen sie die langjährig professionelle Expertise von REMCI Finance

Beratung anfragen

Finanzinstitute & Investoren

Finanzinstitute & Investoren

Nutzen sie die langjährig professionelle Expertise von REMCI Finance

Risiko­management

Risiko­management

Kreditausfallversicherung

Ansehen

Kapital­management

Kapital­management

Finanzgarantie

Ansehen

Investoren­absicherung

Investoren­absicherung

Investoren

Ansehen

Investment-Consulting

Investment-Consulting

von REMCI

Ansehen
Startseite
Marketing Expert

Experten-Service

Kostenlos anfragen
+49 (0) 6074 304 22 77

Risiko­management

Eine Kreditausfallversicherung schützt den Kreditgeber beim Ausfall des Kreditnehmers, also bei Zahlungsunfähigkeit.

Die Kreditausfallversicherung ist für Banken, Bausparkassen, Lebensversicherungen und sonstige Kreditgeber sinnvoll.

Es handelt sich dabei um ein individuelles Konzept, das auf die jeweiligen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt wird.

Die ganze Spalte – > displayNone

Was ist eine Kreditausfallversicherung?

Was ist eine Kreditausfallversicherung?

Eine Kreditausfallversicherung schützt den Kreditgeber beim Ausfall des Kreditnehmers, also bei Zahlungsunfähigkeit.

Eine Kreditausfallversicherung schützt den Kreditgeber beim Ausfall des Kreditnehmers, also bei Zahlungsunfähigkeit.

Für wen ist die Kreditausfallversicherung sinnvoll?

Für wen ist die Kreditausfallversicherung sinnvoll?

Die Kreditausfallversicherung ist für Banken, Bausparkassen, Lebensversicherungen und sonstige Kreditgeber sinnvoll.

Die Kreditausfallversicherung ist für Banken, Bausparkassen, Lebensversicherungen und sonstige Kreditgeber sinnvoll.

Wie ist eine Kreditausfallversicherung aufgebaut?

Wie ist eine Kreditausfallversicherung aufgebaut?

Es handelt sich dabei um ein individuelles Konzept, das auf die jeweiligen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt wird.

Es handelt sich dabei um ein individuelles Konzept, das auf die jeweiligen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt wird.

Kapital­management

Eine Finanzgarantie ist eine spezielle Form der Kreditausfallversicherung für den Fall, dass die versicherte Person zahlungsunfähig ist.

Neben der Absicherung des Ausfallrisikos wirkt diese zudem Eigenkapitalentlastend gemäß den regulatorischen Anforderungen für Finanzinstitute.

Die Finanzgarantie kann sowohl im Standardkreditansatz (KSA) als auch im IRB und IRBA angewandt werden.

Die ganze Spalte – > displayNone

Was ist eine Finanzgarantie?

Was ist eine Finanzgarantie?

Eine Finanzgarantie ist eine spezielle Form der Kreditausfallversicherung für den Fall, dass die versicherte Person zahlungsunfähig ist.

Eine Finanzgarantie ist eine spezielle Form der Kreditausfallversicherung für den Fall, dass die versicherte Person zahlungsunfähig ist.

Welche Vorteile ergeben sich aus der Anwendung eines solchen Produktes?

Welche Vorteile ergeben sich aus der Anwendung eines solchen Produktes?

Neben der Absicherung des Ausfallrisikos wirkt diese zudem Eigenkapitalentlastend gemäß den regulatorischen Anforderungen für Finanzinstitute.

Neben der Absicherung des Ausfallrisikos wirkt diese zudem Eigenkapitalentlastend gemäß den regulatorischen Anforderungen für Finanzinstitute.

Für welche Risikomodelle für Banken ist diese anwendbar?

Für welche Risikomodelle für Banken ist diese anwendbar?

Die Finanzgarantie kann sowohl im Standardkreditansatz (KSA) als auch im IRB und IRBA angewandt werden.

Die Finanzgarantie kann sowohl im Standardkreditansatz (KSA) als auch im IRB und IRBA angewandt werden.

Investoren­absicherung

Es handelt sich hierbei um ein Versicherungsprodukt, welches auch in Form einer Garantie gegeben werden kann und das Investoren vor dem Verlust des eingesetzten Kapitals absichert.

Die Investorenabsicherung eignet sich zum Beispiel für Fonds, Assetmanager und Kapitalanleger.

Ein institutioneller Investor stellt Kapital für einen Fond zur Verfügung und sichert sich gegen den Verlust durch eine Investorenpolice ab.

Die ganze Spalte – > displayNone

Was ist eine Investorenabsicherung?

Was ist eine Investorenabsicherung?

Es handelt sich hierbei um ein Versicherungsprodukt, welches auch in Form einer Garantie gegeben werden kann und das Investoren vor dem Verlust des eingesetzten Kapitals absichert.

Es handelt sich hierbei um ein Versicherungsprodukt, welches auch in Form einer Garantie gegeben werden kann und das Investoren vor dem Verlust des eingesetzten Kapitals absichert.

Für wen eignet sich das Produkt?

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Investorenabsicherung eignet sich zum Beispiel für Fonds, Assetmanager und Kapitalanleger.

Die Investorenabsicherung eignet sich zum Beispiel für Fonds, Assetmanager und Kapitalanleger.

Wie sieht ein Beispiel aus?

Wie sieht ein Beispiel aus?

Ein institutioneller Investor stellt Kapital für einen Fond zur Verfügung und sichert sich gegen den Verlust durch eine Investorenpolice ab.

Ein institutioneller Investor stellt Kapital für einen Fond zur Verfügung und sichert sich gegen den Verlust durch eine Investorenpolice ab.

Risiko-management
Risikomanagement
Kapital-management
Kapitalmanagement
Investoren-absicherung
Investorenabsicherung
Consulting
Consulting

AllFinanz-Beratung

AllFinanz-Beratung

… für Finanzinstitute und Investoren

… für Finanzinstitute und Investoren

Wir garantieren Ihnen eine proaktive und wissensbasierte AllFinanz Beratung.

Große Institutionen brauchen individuelle und persönliche Beratung. Wir bieten Ihnen mit unserer Expertise einen starken Partner.

Wir garantieren Ihnen eine proaktive und wissensbasierte AllFinanz Beratung.

Große Institutionen brauchen individuelle und persönliche Beratung. Wir bieten Ihnen mit unserer Expertise einen starken Partner.

Consulting

Wir beraten Sie zu Kapital / Risiko­management, Finanzwesen und Management.

Wir beraten Sie zu Kapital / Risiko­management, Finanzwesen und Management.

» M&A Transaktionen
» Unternehmensführung
» Kapitalmanagement
» Risikomanagement
» Produkt-und Prozessmanagement